Miami Dolphins

Ursprünglich als Erweiterungsteam der AFL wurden die Dolphins 1965 gegründet. Im Jahr 1966 startete das Team in den Wettbewerb. Die ersten vier Jahre hinweg allerdings mit einer sehr negativen Saisonbilanz. Durch die Fusion kamen sie dann 1970 in die NFL. Bereits im darauffolgenden Jahr gewann das Team im bisherig längsten Spiel der NFL Geschichte (82 Min. 40 Sek.) die AFC Meisterschaft, verloren dann aber den Super-Bowl. Eine weitere Saison später gingen sie wieder in die Geschichte ein und krönten ihre ‚Perfect Season’ mit dem Super Bowl Sieg über die Washington Redskins.