Arizona Cardinals

Die Arizona Cardinals wurden ursprünglich 1898 von Chris O'Brien als Chicago Cardinals gegründet und sind somit die älteste NFL Mannschaft. Das Team trat 1922 der NFL bei und fand in der NFC nach mehreren Namensänderungen von St. Louis über Phoenix im Jahr 1994 letztlich zu ihrem finalen Namen.

Zu den größten Erfolgen zählen zwei NFL-Meister Titel (1925, 1947) und ein Einzug in den Super Bowl 2008, den sie dann allerdings gegen die Pittsburgh Steelers verloren.