Datenschutz

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung, weshalb die Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes für uns eine Selbstverständlichkeit ist.

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die Verwendung der Daten und unsere Datenschutzgrundsätze.

Verwendung der Daten

Ihre personengebundenen Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben. Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Umfang, Zwecke, weitere Empfänger) verlangen und diese auf Verlangen löschen, berichtigen und sperren lassen. Die Löschung Ihrer Adresse bedarf der schriftlichen Mitteilung.

Verwendung der Daten im Rahmen des Kunden-Accounts

Im Rahmen Ihres Kunden-Accounts erheben wir aus Gründen der Sicherheit und zur Durchführung unseres Services weitere Daten von Ihnen. Wir versichern Ihnen, dass wir die Daten ausschließlich zur Durchführung der jeweiligen Serviceleistungen verwenden.

Datenschutzgrundsätze

Unsere Kunden können jederzeit Mitteilung über Umfang und Zweck der Datenverarbeitung erhalten. Ist uns eine Nutzung oder Übermittlung der Daten zu Werbezwecken gestattet worden, so kann dies jederzeit widerrufen werden und eine Mitteilung über etwaige weitere Empfänger angefordert werden. Des weiteren werden Daten auf Wunsch berichtigt, gesperrt oder gelöscht.

Webanalyse mit Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“ Klicken Sie hier, um von der Google Analytics Messung ausgeschlossen zu werden.

Social Plugins von Facebook

Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Sie z.B. den "Gefällt mir" Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welchen Webseite Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

Leistungen von YouTube, Google Inc., San Bruno, USA

Wenn Sie unsere Internetplattform nutzen und gleichzeitig mit YouTube verbunden sind vermag Facebook über diese Verbindung in der Lage zu sein die genaue Seite, die Sie gerade ansehen, zu identifizieren. YouTube vermag diese Information mit Ihrem persönlichen Account in Verbindung bringen. YouTube wird darüber hinaus über Ihren Besuch auf der Internetplattform unterrichtet.

Falls Sie den Transfer von Daten zwischen unserer Internetplattform und YouTube unterbinden möchten sollten Sie sich vor einem Besuch auf unserer Internetplattform von YouTube ausloggen.

Darüber hinaus erlauben wir uns auch Sie auf die Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy hinzuweisen.

Leistungen von Google+1, Google Inc., Mountain View, USA

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Leistungen von Instagram, Menlo Park, USA

Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/

Leistungen von Twitter Inc., San Francisco, USA

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei können auch Daten an Twitter übertragen werden. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Datenschutz in Bezug auf unsere Kundenkarte

Die Teilnahme am Kundenkarten-Programm erfordert die Angabe Ihres Namens, Ihres Geburtsdatums und der vollständigen Anschrift (Basisdaten). Darüber hinaus werden bei einer Nutzung der Kundenkarte Ort und Zeitpunkt des Einsatzes der Kundenkarte, die gekaufte Ware und die getätigten Umsätze gespeichert.
Die Basisdaten und eventuelle weitere freiwillige Angaben sowie die Umsatzdaten werden durch uns zur Abwicklung des Kundenkarten-Programms erhoben, gespeichert und genutzt. Hierfür erfolgt fallweise eine Verarbeitung Ihrer notwendigen Daten durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen (Auftragsdatenverarbeiter). Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt. Auf Anfrage teilt Ihnen Crayhats gerne mit, welche Ihrer Daten gespeichert werden. Für eventuelle weitere Auskünfte oder Erläuterungen wenden Sie sich bitte an den uns per E-Mail unter service@crayhats.com oder per Post an die folgende Adresse: Crayhats GmbH, Fäustlestraße 7, 80339 München

Werbung und Marktforschung

Wenn Sie eine Einwilligung für Werbung und Marktforschung erteilt haben, können Ihre Daten (Basisdaten, freiwillige Angaben zu Umsatzdaten) durch uns zu Zwecken der Werbung und Marktforschung genutzt werden. Sie können Werbung (z. B. Informationen über Sonderangebote und Rabatt-Aktionen) per Post, E-Mail oder SMS/MMS (soweit Einwilligungen erteilt und entsprechende Kontaktinformationen bei der Anmeldung angegeben werden) erhalten, wobei diese Werbung auf Ihre speziellen Anforderungen und Bedürfnisse ausgerichtet werden kann. Wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen (Auftragsdatenverarbeitung) kann hierfür fallweise Ihre Daten (insbesondere Umsatzdaten) speichern, verarbeiten und nutzen. Zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, insbesondere zur Versendung von Informationen per Post oder an weitere von Ihnen bestätigte Kontaktdaten, werden die hierfür notwendigen Basisdaten fallweise durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen verarbeitet (Auftragsdatenverarbeitung). Ihre Einwilligung hierzu können Sie jederzeit gegenüber uns (service@crayhats.com, Crayhats GmbH, Fäustlestraße 7, 80339 München ), widerrufen.

Newsletter

Von uns wird ein Newsletter betrieben. Über diesen werden Kunden über Neuigkeiten und Änderungen informiert. In regelmäßigen Abständen werden wir Ihnen Informationen per E-Mail zukommen lassen. Kunden können sich jederzeit aus dem Newsletterverteiler austragen lassen. Eine E-Mail an service@crayhats.com genügt.

Zahlungsoptionen der Billpay GmbH

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt. Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen. Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

CRAY Hats GmbH, Fäustlestraße 7, 80339 München
Telefon: +49 (0) 89 74 32 77 80
E-Mail: service@crayhats.com

Wir werden Ihrer Bitte alsbald und soweit dies technisch möglich ist nachkommen. Bitte beachten Sie jedoch, dass einige Informationen in gesicherten Kopien für unsere Aufzeichnungen bzw. aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen bei uns im Hause verbleiben könnten.
Die Sicherheit Ihrer Informationen
Wir ergreifen angemessene verwaltungstechnische, physikalische und elektronische Maßnahmen, die auf den Schutz Ihrer Informationen ausgerichtet sind, die wir von oder über Sie erhoben haben.
Darüber hinaus schützen wir Ihre Daten vor versehentlicher oder gesetzeswidriger Zerstörung, vor versehentlichem Verlust oder unbefugtem Zugriff, unbefugter Verwendung, Änderung, Beeinträchtigung oder Offenlegung.
Ein umfassender Schutz der vorbezeichneten Daten ist aber nicht möglich. Demzufolge können wir die absolute Sicherheit der vorbezeichneten Daten nicht gewährleisten.

Stand: September 2017